TalentKompass - Workshops

Vom Talent zur beruflichen Traumtätigkeit

TalentKompass NRW, Workshop, Seminare, Susanne Knorr
© Rawpixel.com, www.fotolia.com

Eine Forschungsreise in Ihr Inneres

Verborgene Talente entdecken und erfolgreich im Leben nutzen

 

Endlich werden, wer ich bin!

 

Stellen Sie sich manchmal solche oder ähnliche Fragen?

  • Gibt es so etwas wie einen Lebensplan oder eine Lebensaufgabe?
  • Und wie sieht meiner aus, oder wie finde ich sie?
  • Woher weiß ich, dass ich auf dem "richtigen" Weg bin?
  • Ich weiß, was und wie ich nicht (mehr) arbeiten will, aber was will ich wirkl-l-ich tun?
  • Sollte ich besser etwas anders tun? Etwas, wofür mein Herz schlägt?
  • Was bedeutet Arbeitszeit (= Lebenszeit) für mich?
  • Vergeude ich wertvolle Lebenszeit mit meiner aktuellen Arbeit, die mich nicht erfüllt?
  • Arbeit = Im Schweiße meines Angesichts?
    Oder doch lieber das tun, wobei ich im Flow bin?
  • Was macht mich einzigartig, und wie kann ich diese Einzigartigkeit für mich nutzen?

Und ganz pragmatisch - praktisch:

  • Wohin mit meiner berechtigten Existenz-Angst?
  • Wie stehe ich nach einer Veränderung finanziell da?
  • Woher kann ich sicher sein, dass eine Umorientierung die richtige Entscheidung ist?
  • Wie setzte ich meine Pläne aus dem Workshop im "echten Leben" um?

Die Antworten finden Sie im Workshop

Talentkompass NRW Susanne Knorr Vorträge Seminare Workshops Fortbildung für Fachkräfte Wegweiser berufliche Orientierung vom Talent zur Tätigkeit

Kraftfelder

> Eigenschaften     > Tun     > Wissen
Zuerst erfassen Sie Ihre Ressourcen und Potenziale, das heißt, Sie sammeln alle Ihre Eigenschaften, Fähigkeiten, Erfahrungen, Ihr Wissen und Ihre Qualifikationen.
Nun wissen Sie, was Sie mitbringen.

 

Magnetfelder

 

berufliches Umfeld >     Werte >     Interessen >

Dann überlegen Sie, wie Ihr berufliches Wunschumfeld aussieht, was Sie interessiert und welche Wertevorstellungen Sie haben.

Damit wissen Sie, wo es Sie hinzieht.

 

Kompass

In der dritten Phase setzen Sie aus diesen Erkenntnissen Ihren persönlichen TalentKompass, Ihren Wegweiser zur Wunschtätigkeit zusammen.

 

Erkunden

Im vierten Schritt entwickeln Sie daraus Ideen für Ihre Zukunft und überprüfen sie vorab in der Praxis auf ihre Alltagstauglichkeit, Machbarkeit und Erfolgsaussichten.

 

Losgehen

Sie vollenden den Prozess mit einer überprüften Zielformulierung und einem konkreten Handlungsplan für die nächsten Schritte Richtung Traumjob.

Um einen ersten Eindruck zu bekommen, was Sie erwartet, können Sie sich hier die Einstimmungsfragen und den Lebenskreis für die Vorbereitung auf den Prozess des Workshops und zwei Arbeitsblätter aus dem Workshop ansehen:

Bitte bedenken Sie, dass das reine Sammeln auf den Arbeitsblättern nur der erste Schritt sein kann. Im Workshop schließen sich daran weitere Bearbeitungsschritte an.
So kommen Sie bei jeder Fragestellung zu mehr Klarheit und können sich auf Ihr Wesentliches fokussieren, um die Felder Ihres persönlichen TalentKompasses zu füllen.